04.jpg

Für mich war die Weiterbildung eine absolute Selbsterfahrung.

Ich habe neue, tiefe Einblicke bekommen und wieder erfahren, dass die Naturerfahrung ein menschliches Grundbedürfnis ist und ein Weg sein kann, die Harmonie zwischen Mensch und Natur wieder herzustellen. Für mich war die Weiterbildung wie ein Schlüssel zu einer neuen Tür, eine neue Lebenserfahrung, ein neuer, besserer Weg. Die Ausbildung hat mir ein Gefühl für den bewussten, nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und unseren natürlichen Lebensgrundlagen vermittelt.

Seit der Fortbildung habe ich mir überhaupt erst zugetraut ein Programm für Gruppen anzubieten, bzw. Gruppen zu leiten. Überhaupt lebe ich meine Kreativität viel mehr aus. Selbst meine Familie (und mein Garten) profitieren von der Weiterbildung: LandArt, Naturerfahrungsspiele, bewusster Leben etc.

Die 1,5 Jahre Weiterbildung sind schnell vergangen. Es war eine schöne Zeit, mit einer netten Gruppe und hervorragenden Dozenten, doch manchmal fand ich es schwierig, über die Wochenenden und teilweise auch langen Wochenenden Familie, Beruf, eigene Bedürfnisse etc. unter einen Hut zu bringen...

 

Christina K., Weiterbildung Naturpädagogik, Heidelberg 2011/2012