Facherzieher/in Natur- und Waldpädagogik

Methodik

 

Die Teilnehmenden lernen besonders anhand eigener Erfahrungen in Wald und Natur. Dabei werden inhaltliche und methodische Kenntnisse erweitert, gleichzeitig wird die eigene Beziehung zur Natur vertieft und reflektiert. Kindgemäße Methodik in der Natur umfasst u.a. spielerische Aktivitäten, Wahrnehmungsschulung, meditative Elemente, kreatives Tun u.a.m.

Die Seminare prägt eine ausgewogene Mischung und stete Verknüpfung von konkreter Praxis und anwendungsbezogener Theorie auf aktuellstem Stand.

 

Durch eine erfahrene Kursbegleitung werden die Teilnehmenden in ihrem Lernen individuell begleitet und hinsichtlich der Umsetzung in ihr konkretes Arbeitsfeld beraten.

Die Arbeit mit einem Portfolio zieht sich durch beide Kurse. Das aus der Kindergartenarbeit bekannte „Lerntagebuch“ praktizieren wir gezielt als Lern- und Leistungsinstrument in der Erwachsenenbildung.