01.jpg

Selbstständigkeit in der Naturbildung

Ziele

Die Weiterbildung qualifiziert für ein professionelles Arbeiten in der Naturbildung: fachkundig und kompetent:  freiberuflich, nebenberuflich oder sogar hauptberuflich.


Sie erwerben

  • die Kenntnisse für das Gelingen von Naturbildungsveranstaltungen,
  • das Wissen um gesetzliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen,
  • ein durchdachtes Konzept bzgl. des eigenen Profils und Angebots.

 

Sie lernen

  • Ihre eigene Vision und Idee herauszuarbeiten und zielsicher auf den Punkt zu bringen,
  • sich selbst, Ihre Stärken und Ihr Potenzial gut einzuschätzen und zu kommunizieren,
  • eine Veranstaltung der Naturbildung selbstständig und zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten,
  • sich in allen relevanten gesetzlichen Rahmenbedingungen sicher zu bewegen - in den Feldern von Steuern und Sozialversicherung, von Aufsicht und Haftung sowie den Vorschriften des Wald- und Naturschutzrechts,
  • angemessene und zielführende Werbestrategien für Ihre Angebote zu entwickeln.