Wildnispädagogik

Abschluss

Für die Teilnahme an der Weiterbildung wird eine ausführliche Teilnahmebescheinigung erstellt, die über Umfang und Inhalte der Weiterbildung Auskunft gibt.

 

Das Abschlusszertifikat „Wildnispädagoge/Wildnispädagogin“ erhalten Sie unter folgenden Bedingungen:

  • regelmäßige Anwesenheit an den Seminaren (mindestens 5 von 6 Seminaren)
  • ein Praktikum (inkl. Praktikumsbericht) – das kann die Begleitung eines Seminars oder eines Schulklassenprogramms sein

Nach Abschluss der Weiterbildung bietet die Wildnisschule Uwe Belz weiterführende Kurse an. Nähere Informationen dazu unter www.wildnistraining.de